Markgraf-Albrecht-Strasse, Charlottenburg-Wilmersdorf

Bei der Sanierung der vollständigen Gebäudehülle und der Freiflächen wurde ein übergreifendes und durchgängiges Struktur- und Materialkonzept realisiert. Vorhandene Gestaltungselemente wurden aufgenommen, abgewandelt und weitergeführt. Die äußere Erscheinung des Objekts wurde dabei, entsprechend seiner Lage in einer Seitenstraße des Kurfürstendamms, aufgewertet. Die Attraktivität der Adresse und der Marktwert der Wohnungseigentumsanlage wurden nachhaltig verbessert.

Folgende Maßnahmen wurden ausgeführt:
Putzerneuerung der Straßenfassade mit strukturell differenzierter Oberflächenstruktur und Farbgebung
und der Einführung von Kammputzkronen. Sanierung der Stahlträger, des Mauerwerks und der Loggia- und Balkonböden. Anbau von insgesamt 13 Balkonen mit Lamellenbrüstungen und Fassadensanierung im Hof, Neubau einer Terrasse über Dienstbotenaufgang. Herstellung von vier neuen, breiteren Zugangstüren; Sanierung des Gebäudesockels gegen aufsteigende Feuchtigkeit; Hofgestaltung; Wiederaufbau der
Dächer über Hinterhaus und Seitenflügel; Überformung bzw. Neubau von Dachgauben.

Architekt: Joachim Würmle + Jürgen Späth Architekten, Berlin (www.wuermle-spaeth.de)
Bauausführung: M & N Bauausführung GmbH, Berlin (www.bauausführung24.de)